ÜBERSICHT ÜBER METHODEN

Hier finden Sie einen Überblick über einige Methoden mit denen wir in der Ordination Dr. Mathias Kränzl arbeiten. In der jeweiligen Sparte finden Sie weiterführende Links zu den Methoden im Detail, den jeweiligen Besonderheiten und Einsatzgründen sowie den häufigsten Fragen unserer Patienten zu diesen Methoden. 

 

piezochirurgie

was genau bedeutet piezochirurgie?

Bei der Piezochirurgie handelt es sich um die Anwendung eines hochfrequenten Ultraschalls, der es ermöglicht, im Knochen zu arbeiten. Sie kann eingesetzt werden im Rahmen der Implantatsetzung, bei der Weisheitszahnentfernung, bei der Wurzelspitzenresektion, beim Sinuslift, bei der Gewinnung von Knochenblöcken, bei der Entfernung von Wurzelresten sowie im Rahmen der Mundhygiene.


digitales kleinbildröntgen

was ist ein digitales kleinbildröntgen?

Das digitale Kleinbildröntgen unterscheidet sich vom herkömmlichen Kleinbildröntgen dadurch, dass eine geringere Strahlendosis notwendig ist, um eine entsprechende Region auf Film zu bannen. Die belichteten Filmträger werden in einem Scanner ausgelesen, sodass das Bild innerhalb weniger Sekunden verfügbar ist. Somit kann dem Patienten schnell und unaufwendig eine Diagnose gestellt werden.


laser

was ist ein laser?

Unter einem Laser versteht man die Bündelung von Lichtstrahlen bestimmter Wellenlängen, um damit verschiedene Effekte im Gewebe zu erzielen. Die Methode des Lasers ist gut erprobt und bietet dem Patienten ein sehr breites Anwendungsspektrum, da sie vielfältig eingesetzt werden kann.


videobrille

was ist eine videobrille?

Die Videobrille erlaubt es dem Patienten, sich während eines Eingriffes Filme unterschiedlichen Inhalts anzusehen. Der Patient selbst hat die Videobrille auf, stellt die Sehschärfe ein, wählt aus den verschiedenen Kapiteln ein entsprechendes Programm aus und startet den Film. Es ist eine tolle Methode um den Patienten abzulenken und ihm so dabei zu helfen, sich zu entspannen.